Schlank werden durch Aktivurlaub

Schlank werden durch Aktivurlaub mag vielleicht für viele eine eigenartige Methode sein um ihr Gewicht zu reduzieren, aber durchaus eine, die man ins Auge fassen soll. Viele Menschen sind mit Ihrer Figur unzufrieden, allein in Österreich gelten rund 42 Prozent aller Erwachsenen als übergewichtig, und sogar 900.000 Österreicher gelten als adipös (fettleibig) das besagt eine medizinische Studie von Gesundheitsexperten. Viele möchten abnehmen, endlich schlank werden und sich nicht mehr mit den überschüssigen Kilos herumschlagen, wie man auch im Web auf Diäten-Webseiten wie idealgewicht.at nachlesen kann. Wer kennt es nicht? Zig Diäten, die man ausprobiert, zigmal abgenommen und zigmal das Doppelte auch wieder zugenommen. Warum also nicht einmal zu einer neuen, zugegebenermaßen etwas ungewöhnlicheren Art des Abnehmens und Schlankwerdens greifen? Schlank werden durch Aktivurlaub ist zumindest eine Möglichkeit, bei der man das Nützliche mit dem Schönen verbinden kann, und zu keiner Zeit werden Ihnen Aktivitäten leichter fallen als in der schönsten Zeit des Jahres – im Urlaub.

Aktivurlaub mit (sportlichen) Aktivitäten

Faulenzen, genießen, im Liegestuhl verweilen, abends ein Bierchen oder ein Glas Wein trinken und das alles im Urlaub. All das klingt recht und schön solange da nicht überschüssigen Pfunde wären. Und man glaubt es kaum, doch man kann den Spieß umdrehen und gerade jetzt im Urlaub sagen Sie Ihren Pfunden den Kampf an. Denn nachdem Sie Ihren inneren Schweinehund überwunden haben, werden Sie merken, wie wohl, ausgelastet und zufrieden Sie sich nach ein bisschen sportlicher Aktivität gerade jetzt im Urlaub fühlen werden. Einige leicht umzusetzende Aktivitäten um die Pfunde purzeln zu lassen haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Strandspiele im Urlaub

Beach Volleyball, Badminton, Frisbee oder Wasserball sind typische Sommer- und Strandsportarten für die ganze Familie. Sie lassen nicht nur die Pfunde purzeln sondern machen auch Spaß. So verbrennen Sie beispielsweise beim Badminton spielen in 30 Minuten um die 150 Kalorien, beim Wasserball sind es immerhin noch circa 100.

Essensausrutscher ausbügeln

Die Sahnetorte war einfach zu verlockend, und nun ärgern Sie sich, weil Sie Ihr Kalorienkonto überzogen haben? Solche Ausrutscher passieren nun mal. Das macht nichts. Ersetzen Sie dafür jetzt eine der nächsten Mahlzeiten durch Obst.

Schlittenfahren

Wenn sie mit Ihrer Familie oder Ihrem Partner auf Winterurlaub sind, machen Sie doch einmal eine Schlittenfahrt. Das macht irre viel Spaß verbrennt auch eine Menge an Kalorien. 245 Kalorien an der Zahl wenn Sie das Vergnügen eine halbe Stunde betreiben.

Viel Schlaf und wenig Alkohol

Alkohol ist eine Kalorienbombe und hat im Aktivurlaub nur wenig zu suchen – beschränken Sie daher Ihren Alkoholkonsum auf ein Minimum. Viel gesunder Schlaf wird Ihnen ebenfalls helfen, die Pfunde purzeln zu lassen.

Schlank mit Hilfe von Idealgewicht.at

Das Portal Idealgewicht.at ist eine Seite im Netz vollgefüllt mit vielen wertvollen Tipps rund ums schlank werden und gesunder Ernährung. Ein wertvoller Begleiter im Kampf gegen die Pfunde. Auch Tipps für SOS Schlankkuren kurz vor dem Urlaub finden Sie auf dieser Plattform. Idealgewicht.at hat auch in Sachen Ernährungsberatung und gesunde Rezepte so einiges zu bieten – die Seite ist für Konsumenten und Leser völlig kostenlos!