Dermacare Wien – eine glatte Städtereise wert

Dauerhafte Haarentfernung mit Laser bei Dermacare Wien ist eine glatte Städtereise wert; denn dank modernster Lasertechnologie können Sie unmittelbar nach der hautfreundlichen dauerhaften Haarentfernung, die Shopping-Highlights der Wiener Innenstadt erkunden, sich von Sehenswürdigkeiten beeindrucken lassen oder beim Cappuccino in einem der typischen Wiener Kaffeehäuser entspannen.

Sie haben es Leid ständig Rasierer, Rasierschaum, Enthaarungscreme oder ähnliche Utensilien mit in den Urlaub zu schleppen? Eine dauerhafte Haarentfernung mit Laser schafft Abhilfe – und Rasierer, Epilierer und Co. Müssen zukünftig zuhause bleiben.

Haarentfernung & Sightseeing in Wien

Schönheitsinstitut Dermacare Wien KontaktdatenDas Schönheitsinstitut Dermacare, in 1010 Wien, Morzinplatz 4, bietet Haarentfernung mit Laser in Wien, wodurch unerwünschte Härchen mit modernster Lasertechnologie entfernt werden. Im Herzen Wiens, dem 1. Wiener Gemeindebezirk, gelegen führt Dermacare Laserhaarentfernungen mit der SHR-Methode durch, die als besonders schmerzfrei, angenehm und sehr effizient gilt.

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit, und verbinden Sie die dauerhafte Haarentfernung mit Laser mit einem kleinen Sightseeing-Trip durch Österreichs Bundeshauptstadt Wien. Finden und Buchen Sie die Unterkunft Ihrer Wahl bei hotelzimmer.at, wo günstige Hotelzimmer in Wien, die sich in Bester Lage befinden, empfohlen werden.

Sehenswürdigkeiten & Shoppingziele in 1010 Wien

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen fünf empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten und Shoppingziele  in 1010 Wien, die sich, genau wie das Schönheitsinstitut Dermacare, in der der Innenstadt befinden. Denn dank der hautschonenden modernen Lasertechnologie können Sie unmittelbar nach der Haarentfernung die Innere Stadt erkunden und bei einem Musemsbesuch oder einer Shoppingtour entspannen.

Hofburg Wien

Hofburg Wien

Ehemaliges Zentrum des Habsburgerreiches & Hauptresidenz der kaiserlichen Familie:

  • Adresse: Hofburg – Heldenplatz, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten: September bis Juni: 9 bis 17 Uhr, Juli & August: 9 bis 18 Uhr
  • Website: hofburg-wien.at
  • Foto by spaceodissey

Naturhistorisches Museum Wien

Naturhistorisches Museum Wien im WinterEines der bedeutenden naturwissenschaftlichen Museen weltweit:

  • Adresse: Naturhistorisches Museum, Burgring 7, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten: Do. – Mo.: 9 bis 18 Uhr, Mi.: 9 bis 21 Uhr, Di.: geschlossen
  • Website: nhm-wien.ac.at
  • Foto by dierk schaefer

Wiener Stephansdom

Wiener StephansdomDas nationales Wahrzeichen Österreichs:

  • Adresse: Stephansdom – Stephansplatz, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 6 bis 22 Uhr, Sonn- & Feiertag: 7 bis 22 Uhr
  • Website: stephanskirche.at
  • Foto by leicaroo

Kaufhaus Steffl

Kaufhaus Steffl Wien im SommerShoppingparadies im Herzen Wiens:

  • Adresse: Kaufhaus Steffl, Kärntner Straße 19, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten: Mo. – Mi.: 9:30 bis 19 Uhr, Do. – Fr.: 9:30 bis 20 Uhr, Sa.: 9:30 bis 18 Uhr
  • Website: kaufhaus-steffl.at
  • Foto by Invisigoth67

Rotenturmstraße

Rotenturmstraße Wien zu Silvester

Eine der ältesten Einkaufsstrassen Wiens:

7 Gedanken zu „Dermacare Wien – eine glatte Städtereise wert“

  1. Ich bin zwar nicht so ein Fan von Haarentfernungen, dafür finde ich Wien umso schöner 🙂 Wenn wir dort sind, quartieren wir uns meist in einem der vielen Hoterls in der Innenstadt ein, um dort Tagesausflüge zu machen. Voe allem der beeindruckende Stephansdom und der erlebnireiche Prater ist immer wieder schön…

  2. Den Prater kann ich wirklich empfehlen. Einerseits gibt’s viele verschiedene Attraktionen im Würstelprater, dann noch Lokale wie das Schweizerhaus oder die Luftburg und wenn man es mal ruhiger mag die Hauptallee mit vielen Spielplätzen und Wiesen.

  3. Wien ist wirklich schöne Ich hatte eine Chance, Naturhistorisches Museum Wien zu besuchen, wenn ich war in Wien und es war großartig.

  4. Achtung: Laserbehandlungen sind mehrmals im Monatsabstand erforderlich – Wien ist eine wunderschöne Stadt und sicher auch mehrere Besuche wert. Da der Monatsabstand aber zwingend einzuhalten ist muss man sich halt bewusst sein, dass man das auch zeitlich unterbringt.

  5. Vollkommen richtig, Natasha. Da es in Wien jedoch viel zu sehen gibt, sind mehrere eintägige Besuche in monatlichen Abständen immer mit genügend Rahmenprogramm verbunden!

Kommentare sind geschlossen.