Urlaub und Ausflüge im südlichen Niederösterreich

Ausflugsziele im südlichen Niederösterreich gibt es jede Menge, sehr viele sind auch ideal für Kinder. Hier gibt es wunderschöne Naturschutzgebiete und zahlreiche Sehenwürdigkeiten. Wir haben hier einige sehenswerte Ausflugstipps:

Ausflugsziele im südlichen Niederösterreich

Burg Liechtenstein

Burg Liechtenstein in NiederösterreichDie Burg Liechtenstein liegt in Maria Enzersdorf am Rande des Wienerwaldes im Naturpark Förenberge. Auf einem Felsrücken in einer Seehöhe von ca. 300 ragt sie stattlich empor.Die Burg wurde von Fürsten von Liechtenstein benannt und um 1130 erbaut. Bis heute gehört die Burg dem Fürstenhaus Liechtenstein. Neben wesentlichen Teilen der Burg können zahlreiche Einrichtungsgegenstände wie Waffen, Möbel, Balkendecken, Reliefs und die Burgkapelle besichtigt werden. Noch dazu hat man einen der schönsten Ausblicke von der Burg. Die Burgführung dauert ca. 50 Minuten und werden stündlich durchgeführt. Für Kinder gibt es ein umfangreiches Angebot an speziellen Führungen für jede Altersstufe.

Im Burghof hat die ganze Familie die Möglichkeit das Bogenschießen zu erlernen.

Kontakt

Adresse: Am Hausberg 2, 2344 Maria Enzersdorf
Tel.Nr.: +43 650 680 3901
Website: www.burgliechtenstein.eu

Naturpark Föhrenberge

Nautrpark Föhrenberge in NiederösterreichDer Naturpark Förenberge liegt am östlichen Rand des Wienerwaldes und zählt zu den Naherholungsgebieten von Wien. Der Naturpark ist frei zugänglich und ist um die 6.500 ha groß. Er reicht von Perchtoldsdorf bis in den Norden von Gumpoldskirchen. Im Park erwarten einen natürliche Sehenswürdigkeiten, wie die namensgebenden Schwarz-Föhren, die auf dem Kalksteinboden wachsen. Die höchste Erhebung ist der große Anninger und sein nordöstlicher Ausläufer ist der archäologische Jennyberg. In diesem Wald sind botanische Raritäten wie die Mödlinger Feder-Nelke und das Karpaten-Felsenblümchen zu bewundern.

Im Naturpark sind auch einige historische Gebäude zu bewundern, wie die Ruine Burg Mödling, der Husarentempel und die Burg Liechtenstein.

Kontakt

Adresse: 2393 Hinterbrühl
Tel.Nr.: +43223 69025343 20

Schloss Hunyadi

In Maria Enzersdorf befindet sich das spätbarocke Schloss Hunyadi. Der Wiener Kaufmann Joseph von Patuzzi erwarb den damaligen Freihof 1766 und ließ das Schloss errichten. Den Namen verdankt es Alexandrine und Graf Koloman Hunyadi, die es 1876 bis 1901 besaßen und dort rauschende Feste feierten. Im Jahr 1961 erwarb die Gemeinde Maria Enzersdorf das historische Gebäude samt Schlosspark und öffnete es für die Bevölkerung. Es wurde von der Gemeinde 2001 generalsaniert und wird sehr gerne für Hochzeiten, Bälle oder sonstige Veranstaltungen genutzt. Im rechten Flügel ist das Restaurant Schloss Hunyadi untergebracht.

Kontakt:

Adresse: Schloßgasse 6, 2344 Maria Enzersdorf
Website: www.schloss-hunyadi.at

Maria Enzersdorf

Maria Enzersdorf bietet einige sehenswerte Ausflugsziele in unmittelbarer Nähe und für jeden Geschmack etwas. Wandern im Naturschutzgebiet Liechtenstein – Föhrenberge, Führung auf der Burg Liechtenstein oder Besichtigung des Schlosses Hunyadi. Wahlfahrer, die der „Via Sacra“ nach Mariazell folgen starten in Maria Enzersdorf. Die wunderschöne Pfarr- und Wahlfahrtskirche St. Magdalena liegt im Zentrum von Maria Enzersdorf und ist einen Besuch wert. In Maria Enzersdorf werden auch regelmäßig Veranstaltungen durchgeführt.

Seegrotte Hinterbrühl

Das Schaubergwerk Seegrotte in Hinterbrühl ist ein stillgelegtes Gipsbergwerk mit mythisch anmutenden Stollen, dem größten unterirdischen See Europas und einem Bergwerks- bzw. Barbaramuseum. Auf 2 Etagen wird die Führung durchgeführt. In der oberen Etage werden Triebstollen, der große Festsaal, Pferdeställe, Förderberg und -turm besichtigt. Der „Große See“ befindet sich ca. 60 Meter unter der Erdoberfläche und hat eine Wasseroberfläche von ca. 6200 m². Per Boot werden die verschiedenen Stollen besichtigt.

Kontakt

Adresse: Grutschgasse 2a,  2371 Hinterbrühl
Tel.Nr.: +43 2236 26364
E-Mail: [email protected]
Website: www.seegrotte.at

Myrafälle in Muggendorf bei Pernitz

Myrafälle in Niederösterreich - Ausflug mit KinderDie Myrafälle sind ein Highlight für Groß und Klein. Die Wanderung ist für Kleinkinder gerade richtig und es gibt immer wieder etwas zu bestaunen. Vom Parkplatz braucht man ca. 1 Stunde hinauf bis zum Karnerwirt, und 30 Minuten hinunter, immer am Bach entlang. Beim Karnerwirt fängt der Myrabach an, sich in ein tosendes Gewässer zu verwandeln. Er stürzt sich auf verschiedenen Wegen über Felsen in 14 Gefällestufen durch die Talschlucht.

Bei der Durchwanderung werden 26 Holzbrücken und 8 Stiegen erklommen.

Kontakt

Gemeindeamt Muggendorf, Hauptstraße 1, 2763 Muggendorf, Niederösterreich
Tel.Nr.: +43 2632 74 330
Website: www.myrafaelle.at

Sommerrodeln in St. Corona

Nur im Winter rodeln? Das muß nicht sein: Mit der Sommerrodelbahn in St. Corona kann der Rodelspass auch in der wärmeren Jahreszeit genossen werden. Allein oder zu zweit kann man sich ganz bequem hinaufziehen lassen und dann den Berg hinunter rasen. Durch 2 Bremshebel kann selbst die Geschwindigkeit gewählt werden. Kinder ab 8 Jahren dürfen alleine rodeln, bei den jüngeren Kindern dürfen Erwachsene mitfahren.

Kontakt

Kinderskiland Unternberg, 2880 St. Corona am Wechsel
Tel.Nr.: +43 650 5779422
E-Mail: [email protected]
Website: www.corona.at

Urlaub in Maria Enzersdorf

Warum nicht gleich mehrere Tage in Maria Enzersdorf verbringen? Bei so vielen Ausflugszielen wird einem garantiert der Tag zu kurz und für manche Ausflugsziele verkürzt sich die Anreisezeit. Das Hotel Restaurant Hotwagner liegt nur ca. 5 Gehminuten von der Burg Liechtenstein entfernt und das Naturschutzgebiet beginnt direkt vor der Haustüre. Weitere Ausflugsziele sind ebenfalls schnell erreichbar. Machen Sie sich ein paar schöne und aufregende Tage im südlichen Niederösterreich und erkunden Sie die zahlreichen Ausflugsziele in der Nähe.