Wien-Urlaub mit Kind und Kegel

Warum immer nur einen All Inklusive Urlaub im Süden und am Meer buchen? Immer mehr Familien zieht es auch in die bekannten Metropolen in ganz Europa. Und da steht Wien, die österreichische Bundeshauptstadt und ehemaliges Zentrum der k.u.k.-Monarchie, ganz oben auf der Wunschliste. Prunkvolle Jugendstilfassaden und ein imperiales Ambiente empfangen Eltern und ihre Kinder im Osten Österreichs. Die eleganten Einkaufsstraßen wie zB in der Mariahilfer Straße laden zum ausgedehnten Shoppen ein. Absolutes Pflichtprogramm ist ein Besuch im typisch Wiener Kaffeehaus. Dort genießt man die einzigartige Atmosphäre bei Melange, Apfelstrudel und Sachertorte. Mehr als 100 Museen sind in Wien beheimatet und sorgen auch bei Schlechtwetter für Abwechslung während des Städtetrips in der City an der Donau. Kunst erlebt man aber nicht nur hier, sondern auch in den unzähligen Theatern, auf den Kabarettbühnen und beim Musical. Immer wieder werden auch kindgerechte Aufführungen, die Kinderaugen zum Strahlen bringen, angeboten. Doch vor allem die hochherrschaftliche Architektur, zu bewundern im Schloss Schönbrunn oder auch im Tierpark, zieht Wien-Liebhaber und solche, die es noch werden möchten, sofort in ihren Bann! Wien ist anders, Wien muss man einfach erleben!

Städteurlaub mit der ganzen Familie in Wien

Mit Kind und Kegel geht es nach Wien! Denn auch der Nachwuchs lässt sich anstecken vom besonderen Flair, den es so nur in der Donau-Stadt gibt. Mit dem Online-Reisevermittler Expedia suchen und finden Familien die passende Unterkunft. Von Hotels über Pensionen und Ferienwohnungen hält Wien für jedes Budget und für jeden Anspruch ein gemütliches Zuhause auf Zeit bereit. Das Hotel ist dann auch jeden Tag aufs Neue Ausgangspunkt für ausgedehnte Sightseeing-Touren quer durch die gesamte Stadt. Was interessiert nun Kinder und Erwachsene gleichermaßen in Wien? Neben dem weltberühmten Donauturm, von dem aus man eine atemberaubende Aussicht auf die Metropole hat, zieht es Familien in den Wiener Tierpark und in das ZOOM Kindermuseum. Denn dort erlebt man die Welt mit all seinen Sinnen. Berühren, spielen und forschen ausdrücklich erlaubt!

Ausflüge im Urlaub mit der Familie in Wien

In ganz Wien finden sich Hinweise auf Gratis-Eintritte mit Kindern, denn die Stadt ist bekannt für ihre familienfreundlichen Angebote. Im Sommer bietet sich ein Ausflug zum Schönbrunner Irrgarten, zum Labyrinth und Labyrinthikon an. Absolut sehenswert ist natürlich der Wiener Prater, der mit seinen vielen Fahrgeschäften Spiel und Spaß und Action pur verspricht. Und auch eine Zuckerwatte oder auch gebrannte Mandeln sind dort erhältlich. Denn Wien ist bekannt für seine süßen Köstlichkeiten und seine spezielle Küche. Nach einer ausführlichen Besichtigung des Technischen Museums und des Schmetterlingshauses geht es deshalb in ein typisch Wiener Beisl und die Kids langen ebenso wie ihre Eltern bei Wiener Schnitzel und Topfenknödel herzhaft zu. Familien erleben unvergessliche Tage in Wien, denn die Stadt an der Donau hat so einiges zu bieten.